Braunalgen

Die Wirkung der Braunalgen auf den menschlichen Körper

Meeresalgen zählen zu den Primärproduzenten organischer Materie. Ihre Aktivität sichert die Existenz aller übrigen im Wasser lebenden Organismen. Des Weiteren gehören Algen zu den Hauptsauerstofflieferanten des Planeten, was zur Folge hat, dass auch die menschliche Existenz von ihnen abhängig ist. Außerdem enthalten Meeresalgen eine Vielzahl an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen, die für den menschlichen Organismus äußerst wertvoll sind. So können Braunalgen folgende positive Wirkungen auf die menschliche Gesundheit aufweisen:

  • Verbesserung der Blutzirkulation
  • Blutdrucksenkung
  • Reduktion des Cholesterin-Wertes im Blut
  • Erhöhte Sauerstoffversorgung der Gewebe
  • Stärkung des Immunsystems
  • Verbesserung der Eisenaufnahme
  • Ausscheidung von Toxinen (Entgiftung)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen